OUTPLACEMENT


Aktivität statt Resignation

 

Dies ist die ursprüngliche Form der ALU-Stiftung, in der freigesetztes Personal Unterstützung bei der Wiedererlangung eines Arbeitsplatzes erhält und ihnen unter anderem gezeigt wird, dass ein Ende auch einen Neuanfang bedeuten kann.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund Personal reduzieren und MitarbeiterInnen kündigen müssen, ist dies für beide Seiten eine unangenehme Situation. Outplacement ist eine Möglichkeit, um Frust, Enttäuschung und lange Arbeitslosigkeit zu verhindern. Durch den wertschätzenden Umgang mit Ihren MitarbeiterInnen zeigen Sie soziale Verantwortung und verhelfen den Betroffenen zu einem Neustart.

Durch die langjährige Erfahrung können wir Sie in einer solchen Situation bestens begleiten und unterstützen.

 

Ablauf

 

1. Eintritt in die ALU-Stiftung

 

2. Zielfindungsseminar:

In einer Dauer von bis zu 6 Wochen erhalten die TeilnehmerInnen Hilfestellung in diversen Bereichen:

  • IST-Stand-Erhebung
  • Stärken-Schwächen Analyse
  • Interessensabklärung
  • Berufskunde
  • Bewerbungstraining
  • Soziale Kompetenz
  • EDV-Grundlagen
  • Diverse Qualifizierungsmodule nach Bedarf

Um das Stiftungsziel - Reintegration der freigesetzten MitarbeiterInnen in den Arbeits- und Wirtschaftsprozess - zu erreichen, werden dabei alle Instrumente der Stiftungsarbeit voll eingesetzt. 

 

Dabei handelt es sich um:

  • Höherqualifizierung durch Kurse oder Lehrabschlussprüfung
  • Outplacement
  • Intensive Betreuung über 50-Jähriger
  • Projektentwicklung z.B. Firmengründung

Dies alles wird im Zielfindungsseminar erarbeitet und in einem Bildungsplan aufgestellt.

 

3. Übernahme in ein Dienstverhältnis


TRAINER/INNEN

Büro Ranshofen:

 

  

Dieter Schubert

E-Mail: schubert.dalu-stiftungalu-stiftungalu-stiftungat

Handy: +43 (0) 664  / 211 36 89

 

  

Evelyn Hager

E-Mail: hager.ealu-stiftungalu-stiftungalu-stiftungat

Handy: +43 (0) 664 / 33 50 432

 

 

Büro Ried:

 

  

Manfred Kaltner

E-Mail: kaltner.malu-stiftungalu-stiftungalu-stiftungat

Handy: +43 (0) 664 / 73 43 71 43 

 

Daniela Oberascher

E-Mail: oberascher.dalu-stiftungalu-stiftungalu-stiftungat

Handy: +43 (0) 676 / 56 40 342 

 

 

Büro Vöcklabruck:

 

Bianca Puches

E-Mail: puches.balu-stiftungalu-stiftungalu-stiftungat

Handy: +43 (0) 676 / 444 21 46

 


Individuelle Unterstützung für Ihre Zukunft.